Startseite > Produkte > series
IT-M3400 Bidirektionale Gleichstromversorgung Baureihe
Die bidirektionale DC-Stromversorgung IT-M3400integriert die Merkmale einer bidirektionalen Stromversorgung und einerregenerativen Last. Sie behält die Vorteile der hohen Leistungsdichte und desmodularen Architekturaufbaus der M-Serie bei. Es kann die Testanforderung desKunden mit unterschiedlichen Strom- und Leistungsniveaus erfüllen. Dank desunabhängigen Mehrkanal-Designs können Anwender jeden Kanal entsprechend der Mengeund den Spezifikationen des Prüflings konfigurieren. Gleichzeitig verfügt esüber eine hochpräzise Ausgabe und Messung und hat eine Reihe vonSicherheitskonstruktionen für Tests entwickelt, die für mehrere Testfeldergeeignet sind, wie z.B. Leistungsmodule, intelligente Industrieausrüstung,Automobilelektronik, Lade- und Entladetests verschiedener Batterien mitgeringer Kapazität.
Finden Sie ein Produkt
Model
Voltage
Current
Power
Resolving
Accuracy
Interface
Size
No Records
Show all
* The above specifications are subject to change without prior notice.
Produktmerkmale

1U Halb-Rack

Bidirektionaler Energiefluss

HocheffizienteEnergierückgewinnung

Batterietest

Batteriesimulation

UnabhängigeSteuerung von Multikanälen mit Funktionen der Synchronisation undproportionalen Verfolgung

Bis zu 16Einheiten können parallel geschaltet werden

Hochgeschwindigkeitsmessung, 10 Mal/S Aktualisierungsrate

CC/CV-Priorität

EinstellbareAusgangsimpedanz

Programmierbare Anstiegs- und Abfallzeit von Spannung und Strom

Temperaturmessfunktion, Übertemperaturschutz

Liste

Verschiedene Schutzfunktionenwie ±OCP,±OVP,OPP, Überhitzungsschutz, Netzfehlerschutz und Fehlerspeicherung,Foldback, Abschaltschutz, Sense Anormal Protection

AutomatischeErkennung des Stromnetz-Zustands zur Realisierung einer zuverlässigenNetzanbindung

Vorladefunktion,um ein Überschwingen des DC-Ladestroms zu verhindern

Anti-Reverse-Schutzfunktion durch optionales Zubehör

Fünf optionaleKarten, die RS232, CAN, LAN, GPIB, USB_TMC, USB_VCP, RS485, analoge undIO-Kommunikation unterstützen

Funktionen und Vorteile


1U Halb-Rack im Mini-Format

Der IT-M3400 ist ein 1U-Halbrack imMini-Format und unterstützt eine Ausgangsleistung von bis zu 800 W, nicht nurmit hoher Leistungsdichte, sondern auch mit hoher Auflösung, hoher Präzisionund hoher Stabilität. Die Ausgangsspannung kann bis zu 600V und derAusgangsstrom bis zu 30A erreichen. Es gibt 12 Modelle in der gesamten Serie,mit einem breiten Spektrum an Ausgangsdesigns, und ein Gerät kann eine Vielzahlvon Anwendungen abdecken.


Sourcing & Sinking nahtlosesUmschalten


Anders als bei der herkömmlichenStromversorgung und Last kommt es beim Umschalten zwischen positivem undnegativem Strom zu einem kurzen Sprung und Inkohärenz. Der IT-M3400 integriertbidirektionale Stromversorgung und regenerative E-Last in einem Gerät, das inder Lage ist, einen schnellen Wechsel zwischen Sourcing & Sinking nahtloseUmschaltung zu erreichen. Auf diese Weise wird durch ein schnelles undnahtloses Umschalten zwischen Quelle und Senke ein Spannungs- oder Stromüberschwingenwirksam vermieden, was bei der Prüfung von Batterien, Batterieverpackungen,Batterieschutzplatten und anderen Energiespeichergeräten weit verbreitet ist.


CC & CV-Prioritätsfunktion


IT-M3400 unterstützt weiterhin dieCC-/CV-Prioritätsfunktion und hilft Kunden bei der Lösung einer Vielzahl vonschwerwiegenden Problemen bei Langzeittests. Für Prüfungen, dieHochgeschwindigkeitsspannungen erfordern, kann der Anwender denCV-Prioritätsmodus wählen, um eine schnellere Spannungsanstiegsgeschwindigkeitzu erzielen; oder er wählt den CC-Prioritätsmodus, Ausgangsstrom ohneÜberschwingen, der zum Prüfen von Prüflingen mitKonstantstrom-Betriebskennlinien verwendet wird. Diese Funktion wird häufig beiAnwendungen zur Simulation von Spannungsversorgungstransienten undCharakterisierungstests verwendet, wie z.B. bei Lasern, integriertenSchaltungen, Laden und Entladen, Militär- und Automobilelektronik.



Hohe Effizienz der Energierückgewinnung


IT-M3400 unterstützt die Funktion derEnergierückgewinnung, der Wirkungsgrad beträgt bis zu 90%, wodurch Kostensowohl für das Strom- als auch für das Kühlsystem eingespart und einegeräuscharme Testumgebung geschaffen wird.



Modularchitektur, beliebige Kombination


Dank der modularen Plug-in-Architektur desIT-M3400 können Instrumente wie Bausteine ohne zusätzliches Zubehör einfachgestapelt werden. Darüber hinaus können Anwender den Rack-Einbausatz IT-E154wählen und ein oder mehrere Instrumente problemlos in einemStandard-19-Zoll-Schrank installieren.


Unabhängige Mehrkanal-Steuerung, bis zu256 Kanäle


IT-M3400 bietet eine flexibleMehrkanal-Funktion, die Benutzer können ein Mehrkanal-Source-Sink-Systemaufbauen, jedes Gerät zeigt die Kanalnummer auf der Frontplatte an. Der PC mussnur mit einer Einheit verbunden werden, um alle Einheiten unabhängigvoneinander über eine GUI-Software zu steuern und zu programmieren. IT-M3400unterstützt maximal 16*16 Kanäle, jedes 37U-Rack kann 64 Einheiten integrieren,was 64 Kanälen entspricht. Es unterstützt Parallelschaltung für hohe Leistungsprüfanforderungen,um den Benutzern hohe Flexibilität und Funktionalität zu bieten.


Parallele Funktion


IT-M3400 unterstützt mehrere parallelgeschaltete Einheiten gleicher Modelle, um ein Hochstrom- undHochleistungssystem aufzubauen. Die Benutzer können max. 16 Einheiten imMaster-Slave-Modus parallel schalten, um unterschiedliche Testanforderungen zuerfüllen.


Batterie-Emulationsfunktion


Der IT-M3400 kann bis zu 99 Batterien inSerie und parallel simulieren. Der Benutzer kann die Batteriespannung, dieKapazität, den Innenwiderstand und den SOC einstellen, um die Batteriematrixschnell zu definieren. Der Anwender kann die Batterie einstellen, indem er dieoptionale professionelle ITECH Batteriesimulationssoftware BSS2000 von ITECHwählt, indem er allgemeine Batterieparameter einstellt, um schnell dieBatteriekennlinie zu erstellen, er kann auch die Anfangskapazität der Batterieeinstellen, um die Eigenschaften des Produkts in verschiedenenBatteriezuständen zu überprüfen. Gleichzeitig unterstützt BSS2000 den Benutzerbeim Import einer Matlab-Batterie-Matrix oder beim Import der tatsächlichenLade- und Entladekurve der Batterie über eine csv-Datei, um die Lade- undEntladeeigenschaften der realen Batterie zu simulieren.


Database
  • {{doc.TitleCut}}
    {{doc.CreateDate}}
    {{doc.Introduction}}
Related Products
Relevant Solutions
No Records
Related technical articles
User's Manual
Product catalog
***Item is required. Please submit the information after completion.
You have submitted it successfully, We will review it as soon as possible.

No Records

Mehr Product / Solutions