Startseite > Produkte > series
IT-M3100 Kleine DC-voeding

Bei IT-M3100 handeltes sich nicht nur um eine technische Innovation. Vielmehr wird somitanwendungstechnisch eine einzigartig innovative Komplettlösung zum Standegebracht. In der Größe von nur einer Hälfte von1U kann nicht nur hohe Leistung abgegeben werden. Zudem stehen auch zahlreicheFunktionen zur Verfügung, die frei kombinierbar sind. Unterstützt wird derMaster/Slave-Parallelbetrieb. Mit der clever ausgeführten „Leg“-Steckverbindung istder gestapelte Parallelbetrieb bei allen Geräten dieser Baureihe möglich. ZurErfüllung der Kundenanforderungen steht auch das Rack-Montage-Kit zur Verfügung.Mit Vermarktung dieser Baureihe kann in Hinsicht auf Einfachheit, Schnelligkeitbzw. Genauigkeit usw. messtechnisch mit einer Innovation bzw. Verbesserunggerechnet werden.



Die Baureihe IT-M3100 umfasst 12 Modelle, die mit 6 verschiedenenSpannungen ausgestattet und frei kombinierbar sind, um unterschiedlicheAusgangsleistungen zu realisieren. Mit der flexiblen Modulbauweise, demeigenständigen Mehrkanal-Design bzw. der Unterstützung der Synchronisierungsfunktionkann anhand der Prüfanforderungen des zu prüfenden Gegenstandes jeder einzelneKanal frei konfiguriert werden. Zur Erfüllung kundenspezifischer Anforderungenist eine Ausstattung mit bis zu 16*16 Kanälen möglich. Somit ist diese Baureihetechnisch umfangreich einsetzbar und eignet sich für unterschiedlichsteAnwendungen wie z.B. F&E, Designverifizierung bzw. Prüfautomatik usw.

Finden Sie ein Produkt
Model
Voltage
Current
Power
Resolving
Accuracy
Interface
Size
IT-M3110
20V
100A
400W
1mV/10mA
≤0.03%+20mV/≤0.1%+100mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3112
80V
22A
400W
1mV/1mA
≤0.03%+40mV/≤0.1%+30mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3111
30V
70A
400W
1mV/10mA
≤0.03%+20mV/≤0.1%+70mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3113
150V
12A
400W
10mV/1mA
≤0.03%+75mV/≤0.1%+20mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3120
20V
100A
850W
1mV/10mA
≤0.03%+20mV/≤0.1%+100mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3115
600V
3A
400W
10mV/1mA
≤0.03%+200mV/≤0.1%+10mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3114
300V
6A
400W
10mV/1mA
≤0.03%+200mV/≤0.1%+20mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3122
80V
22A
850W
1mV/1mA
≤0.03%+40mV/≤0.1%+30mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3121
30V
70A
850W
1mV/10mA
≤0.03%+20mV/≤0.1%+70mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3124
300V
6A
850W
10mV/1mA
≤0.03%+200mV/≤0.1%+20mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3123
150V
12A
850W
10mV/1mA
≤0.03%+75mV/≤0.1%+20mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
IT-M3125
600V
3A
850W
10mV/1mA
≤0.03%+200mV/≤0.1%+10mA
Optional RS232/CAN/LAN/ GPIB/USB/RS485/ external analog
1U half rack 505*234*58(mm)
inquiry
Show all
* The above specifications are subject to change without prior notice.
Produktmerkmale

Produkteigenschaften

Kleiner Platzbedarf mit nur ½ 1U, hohe Leistungsdichte

Anstiegszeit / Abfallzeit jeweils einzelregelbar, somit anwendungstechnisch umfangreich einsetzbar

Hochgeschwindigkeitsmessung mit einerAktualisierungsrate von bis zu 10 mal pro Sekunde

LIST-Funktion mit bis zu 100 Stufen, dynamischeWellenform aller Art steht zur Verfügung

Einstellmöglichkeiten für CC/CV-Priorität

Parallelbetrieb mitEinzelsteuerung zur Erfüllung von Kundenanforderungen an größerem Ausgangsstrombzw. größerer Ausgangsspannung

Unabhängige Steuerung von mehrerenKanälen; mit einer Kommunikationskarte ist die Steuerung von 16 und maximal biszu 256 Kanälen möglich

Unterstützt die Ausgabe mit unterschiedlicher Zeitvorgabe der einzelnenKanäle; die Ausgabe kann synchronisiert oder zeitverzögert erfolgen;unterstützt die Ausgabe von Spannung mit unterschiedlichen Verhältnissen

Unterstützt die TRACE-Funktion; eineAufzeichnung von Wellenform für Spannung bzw. Strom in Echtzeit ist möglich(Unterstützung des Hosts erforderlich)

Testfunktion für Batterieaufladung

Softwaremäßige Watchdog-Funktion; verbesserteZuverlässigkeit und Sicherheit bei automatischer Prüfung von Batterien

Vielfältige Schutzfunktionen gegen Unterspannung, Unterstrom, Überspannun,Überstrom, Überlast, Übertemperatur usw.; erhöht somit die Sicherheit beijeglicher Prüfung

Selbstverriegelung: bei aktivierterSelbstverriegelung erfolgt keine Ausgabe

Unterstützt vielfältigeKommunikationsprotokolle wie z.B. CANOPEN, LXI, SCPIusw.

Mit vier Optionskarten steht ist einPlug-and-Play-Betrieb möglich; Kommunikation ist auf verschiedene Art und Weisemöglich, wie z.B. via RS232, CAN, LAN, GPIB, USB_TMC, USB_VCP, RS485, externeAnalogwerte, E/A usw.


 

Funktionen und Vorteile

Specification


 

Platzbedarf: ½ 1U


Die Stromversorgungder Baureihe IT-M3100 benötigt zum Einbau nur die Hälfeeines 1U-Racks, kann aber bis zu 850W Ausgangsleistung zur Verfügung stellen.Sie besitzt nicht nur hohe Leistungsdichte, weist aber auch hohe Auflösung,hohe Genauigkeit sowie hohe Stabilität auf. Die maximale Ausgangsspannungbeträgt 600 V, der maximale Ausgangsstrom 100 A. Spannung bzw. Strom hängt vonder Grenzleistung ab. Mit Reduzierung des Stroms kann die Spannung erhöhtwerden. Umgekeht kann mit Reduzierung der Spannung der Ausgangsstrom erhöhtwerden. Somit ist das Gerät anwendungstechnisch umfangreich einsetzbar.


 

CC&CV-Priorisierung


Bei der Baureihe IT-M3100 wird dieCC/CV-Priorisierung von ITECH weiter entwickelt. Somit werden jeglicheschwierigen Probleme der Kunden bei Dauertestanwendungen gelöst. Anwendungen,die schnelle Reaktion der Stromversorgung benötigen bzw. keine Übersteuerungzulassen, können damit noch flexibler gestaltet werden. Der Benutzer kann denCV-Prioritätsbetrieb auswählen, um für Testfälle, die schnelle Reaktion derSpannung benötigen, das Ansteigen der Spannung zu beschleunigen. Er kann aberauch den CC-Prioritätsbetrieb aktivieren, um Übersteuerung des Stroms zuvermeiden, damit Prüflinge, die konstanten Strom benötigen, geprüft werdenkönnen. Mögliche Anwendungen sind u.a. Prüfung von Lasergeräten, Prüfung vonintegrierter Schaltung, Prüfung von Auf- bzw. Entladen, transienter Simulationbzw. Charakterisierung von Stromversorgung bei militärischer Anwendung bzw.Fahrzeugelektronik usw.

 

Synchronbetrieb (Link)


Nach Aufstellungeiner Mehrkanal-Stromversorgung mit IT-M3100 kann dieSynchronisierungsfunktion konfiguriert werden. Anhand der eigenenPrüfanforderungen kann der Benutzer zwischen 3 Synchronisierungsmodi, nämlichOn/Off, Track bzw. Duplicate auswählen. Zwischen mehreren Stromversorgungen istnicht nur On/Off-Synchronisierung, Save/Recall-Synchronisierung,Synchronisierung des Prioritätsbetriebs, Synchronisierung der Einstellung fürAnstieg/Abfall von Spannung/Strom sowie Synchronisierung der Menüfunktionen fürProtect möglich. Ferner kann bei mehreren Stromversorgungen so eingestelltwerden, dass sich die eingestellte Spannung verhältnismäßig anpasst.


 

Unabhängige Steuerung von mehreren Kanälen (bis zu256 Kanälen)


Die Baurehe IT-M3100 ist mehrkanalig aufgebaut. Nach Aufstellung einerMehrkanal-Stromversorgung mit 16 IT-M3100 wird an der Oberfläche des jedenGerätes die Kanal-Nr. Angezeigt. Wird die Kommunikationsschnittstelle einer derStromversorgungen mit PC verbunden, kann dann mit der Host-Software jedeStromversorgung einzeln gesteuert werden. Dann ist jeder einzelne Kanalkomplett unabhängig voneinander gesteuert werden. Die Baureihe IT-M3100 kannmaximal mit 16*16 Kanälen konfiguriert werden. In einem 37U-Rack können somit64 Kanäle unterbracht werden. Mit Hilfe des Parallelbetriebs können Prüflingevon unterschiedlichen Leistungen geprüft werden. Somit wird die Flexibilitätbei der Nutzung bzw. Verfügbarkeit des Gerätes erheblich verbessert.


 

Modulbauweise und frei kombinierbar


Das Design von IT-M3100 ist einzigartig. Mit dem patentierten Aussehen, derseitlichen Belüftung, der flexiblen Modulbauweise ist eine unmittelbareStapelung von mehreren IT-M3100-Geräten ohne zusätzliches Zubehör möglich. Mitder offenen Bauweise ist ähnlich wie beim Baustein eine freie Kombination derGeräte möglich


 

Funktion zumAufladen von Batterien


Die BaureiheIT-M3100 besitzt die Funktion zum Aufladen von Batterien. Somit ist eineBatterieladungsprüfung möglich. Am Bedienfeld können vier Abschaltbedingungenfür die Prüfung eingestellt werden: Spannungsabschaltung, Stromabschaltung,Kapazitätsabschaltung und Aufladezeit. Sobald eine der vier Bedinungen erfülltist, wird die Prüfung automatisch abgebrochen. Während der Prüfung kann dieSpannung der Batterie, die Aufladezeit sowie Batterieladung beobachtet werden.Ferner steht bei der IT9000-Host-Software die Watchdog-Funktion zur Verfügung.Somit wird Zuverlässigkeit und Sicherheit bei der automatischen Prüfung erhöht.


Database
  • {{doc.TitleCut}}
    {{doc.CreateDate}}
    {{doc.Introduction}}
Related Products
Relevant Solutions